FLUSSKREUZFAHRT ZU DEN STÄDTEN DER ZAREN I

12 Tage von Moskau nach St. Petersburg inklusive Flug Wien - Moskau / St. Petersburg - Wien





MS Tschaikowsky

 
 

Tag
Hafen
Programm
1.

Flug Wien - Moskau. Transfer zum Hafen. Einschiffung an Bord der MS Tschaikowsky in Moskau, wo das Schiff zwei Nächte verweilt.
2.

Mit rund 12 Millionen Einwohnern stellt Moskau das pulsierende Herz des russischen Reiches dar. Die Keimzelle der Hauptstadt ist im mauerumgürteten Kreml zu finden, der im Zuge der heutigen *Stadtrundfahrt auch besichtigt wird. Mehrere Kathedralen, prächtige Paläste und Regierungsgebäude erheben sich aus dem 28 Hektar großen Areal. Direkt an die Kremlmauer grenzt der Rote Platz, der u.a. vom Lenin-Mausoleum, dem Historischen Museum, vom Kaufhaus GUM sowie von der farbenfrohen Basiliuskathedrale gesäumt wird. Etwas außerhalb des Zentrums passiert der Rundfahrtenbus u.a. das Neu-Jungfrauen-Kloster und die Lomonossow-Universität.
3.

Dieser Tag bleibt für individuelle Streifzüge durch Moskau zur freien Verfügung. Gerne können Sie einen der an Bord angebotenen Fakultativausflüge buchen – z.B. in die Sommerresidenz in Kolomonskoye, zum Dreifaltigkeitskloster von Zagorsk, in eines der Kunstmuseen Moskaus u.v.m. Über den Moskau- Wolga-Kanal gelangt die MS Tschaikowsky schließlich in die Gestade der Wolga..
4.

Als altrussische Stadt des „Goldenen Rings“ hat Uglitsch eine Menge historischer Baudenkmäler zu bieten. Zu den beeindruckendsten zählt die auch „Blutkirche“ genannte Dimitri-Kathedrale innerhalb des einstigen Kremls. Nach der *Stadtbesichtigung wird der Weg auf der Wolga fortgesetzt.
5.

Heute manövriert der Kapitän das Schiff nach Jaroslawl. Seit Beginn des 11. Jahrhunderts stieg die Stadt zu einem wohlhabenden Handelsplatz auf – was bei der *Stadtbesichtigung in Form von monumentalen Steinkirchen, mit Fresken geschmückten Klöstern und hübschen Kaufmannshäusern sichtbar wird. Besonderes Interesse erwecken das Christus-Verklärungs-Kloster (Spassky Kloster) sowie die Prophet-Elija-Kirche
6.

Über den Rybinsker Stausee und den Wolga-Ostsee-Kanal gelangt die MS Tschaikowsky nach Goritzy, wo die Besichtigung des *Kirillo-Belozersky-Klosters auf dem Programm steht, das einst als bedeutendstes Kloster Russlands galt.
7.

Als „Wunder der russischen Holzbaukunst“ gilt die Museumsinsel Kizhi im Norden des riesigen Onegasees, wo ein *Rundgang durch das Freilichtmuseum zu jenen kuppelgekrönten Holzkirchen führt, die ohne einen einzigen Nagel errichtet wurden.
 8.  Auf dem Fluss Swir führt die heutige Schiffsetappe nach Mandrogi. Ein kurzweiliger *Stopp im Grünen macht Sie mit diesem schmucken Museumsdorf vertraut. Bei Schönwetter findet an Land eine Schaschlik-Party statt. Danach quert das Schiff den Ladogasee, den größten Süßwassersee Europas.
 9.  An Größe und Bedeutung wird St. Petersburg von Moskau übertroffen, in Bezug auf Schönheit und Eleganz hat die Stadt an der Newa die Nase vorn. Inspiriert von der Architektur Westeuropas, ließ sich Zar Peter der Große 1703 an den Ufern der Newa eine glanzvolle Hauptstadt errichten, deren Hauptattraktionen bei der heutigen *Stadtrundfahrt erkundet werden. Diese schließt auch den Besuch der Eremitage mit ein – eine der wertvollsten Kunstsammlungen der Welt.
 10/11.  Zwei volle Tage bleiben in St. Petersburg frei für individuelle Entdeckungen. Unter den an Bord buchbaren Zusatz- Fakultativausflügen empfehlen sich zwei ganz besonders (diese sind auch schon vorab buchbar): Der Ausflug nach **Peterhof macht mit der prächtigen Sommerresidenz des Zaren bekannt. In **Puschkin wiederum erwartet Sie im Katharinenpalast eine Rekonstruktion des legendären Bernsteinzimmers.
12.

Ausschiffung nach dem Frühstück in St. Petersburg. Transfer zum Flughafen und Heimflug nach Wien.

 
 
9., 30**. Mai / 20**. Juni / 11. Juli / 1.,22 August /  2018

Preis Doppelkabine

Preis Einzelkabine

Kabine Hauptdeck Standard achtern

 1.779,-

2.439,-

Kabine Hautdeck Standard

 1.829,-

2.489,-

Oberdeck Standard achtern

1.829,-

2.489,-

Kabine Oberdeck Standard

 1.879,-

2.539,-

Kabine Oberdeck Juniorsuite 

 2.279,-

 -

Kabine Oberdeck Suite

 2.379,-

 -

Kabine Bootsdeck Suite 

 2.479,-

 
*Fakultatives Ausflugspaket

200,-

 
 
 **Weisse Nächte - Zuschlag 100 Euro pro Person

 
INKLUDIERTE LEISTUNGEN:
  • Flug Wien - Moskau, St.Petersburg - Wien mit Aeroflot/Rossija 
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Vollpension an Bord, beginnend mit Abendessen am 1.Tag, endend mit Frühstück am 12.Tag, davon 1x als Galadinner
  • Willkommens-Cocktail mit dem Kapitän
  • Transfer Flughafen - Schiff - Flughafen
  • tägliches Unterhaltungsprogramm an Bord inkl. Brücken-Besichtigung, Morgenaerobic, russischer Liederstunde etc.
  • alle Ein-/Ausschiffungs-/Schleusen-/Hafengeb.
  • internationaler Kreuzfahrtenleiter (deutsch-/ englischsprachig) 
  •  
     
    NICHT INKLUDIERTE LEISTUNGEN:
  • Getränke und persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder (empfohlen: ca. 10,- pro Person/Tag)
  • Reiseversicherung
  • Ausflugspaket 200 Euro
  • fakultativer Ausflug Petershof inkl. Großer Palast 61 Euro
  • fakultativer Ausflug Puschkin inkl. Katharinenpalast 67 Euro 
  • Einreisevisum 120 Euro
  • AUSFLUGSPAKET 200,-:
  • Stadtrundfahrt Moskau inkl. Kreml
  • Stadtbesichtigung Uglitsch
  • Stadtbesichtigung Jaroslawl
  • Besichtigung Kirillo-Belozersky-Kloster
  • Rundgang Insel Kizhi
  • Stopp im Grünen
  • Rundfahrt St. Petersburg inkl. Eremitage

  •  ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    FLUSSKREUZFAHRT ZU DEN STÄDTEN DER ZAREN II

    11 Tage von St. Petersburg nach Moskau inklusive Flug ab/bis Wien





    MS Tschaikowsky

     
     

    Tag
    Hafen
    Programm
    1.

    Flug Wien - St. Petersburg. In St. Petersburg Transfer vom Flughafen zur MS Tschaikowsky, die hier für zwei Nächte verweilt.
    2.

    An Größe und Bedeutung wird St. Petersburg von Moskau übertroffen, in Bezug auf Schönheit und Eleganz hat die Stadt an der Newa die Nase vorn. Inspiriert von der Architektur Westeuropas, ließ sich Zar Peter der Große 1703 an den Ufern der Newa eine glanzvolle Hauptstadt errichten, deren Hauptattraktionen bei der heutigen *Stadtrundfahrt erkundet werden. Diese schließt auch den Besuch der Eremitage mit ein – eine der wertvollsten Kunstsammlungen der Welt.
    3.

    Dieser Tag bleibt in St. Petersburg frei für eigene Entdeckungen. Unter den an Bord buchbaren Zusatz-Fakultativausflügen empfehlen sich zwei ganz besonders (diese sind auch schon vorab buchbar): Der Ausflug nach **Peterhof macht mit der prächtigen Sommerresidenz des Zaren bekannt. In **Puschkin erwartet Sie im Katharinenpalast eine Rekonstruktion des legendären Bernsteinzimmers.
    4.

    Entlang des Ladogasees, des größten Süßwassersees Europas, und auf dem Swir führt die Schiffsetappe nach Mandrogi. Ein kurzweiliger *Stopp im Grünen macht Sie mit diesem schmucken Museumsdorf vertraut. Bei Schönwetter findet an Land eine Schaschlik- Party statt. Danach quert das Schiff den Onegasee, den zweitgrößten See Europas.
    5.

    Als „Wunder der russischen Holzbaukunst“ gilt die Museumsinsel Kizhi im Norden des riesigen Onegasees, wo ein *Rundgang durch das Freilichtmuseum zu jenen kuppelgekrönten Holzkirchen führt, die ohne einen einzigen Nagel errichtet wurden.
    6.

    Durch den Wolga-Ostsee-Kanal gelangt die MS Tschaikowsky nach Goritzy, wo die Besichtigung des *Kirillo-Belozersky-Klosters auf dem Plan steht, das einst als bedeutendstes Kloster Russlands galt. Über den Rybinsker Stausee wird die Reise fortgesetzt.
    7.

    Heute manövriert der Kapitän das Schiff auf der Wolga nach Jaroslawl. Seit Beginn des 11. Jahrhunderts stieg die Stadt zu einem wohlhabenden Handelsplatz auf – was bei der *Stadtbesichtigung in Form von monumentalen Steinkirchen, mit Fresken geschmückten Klöstern und hübschen Kaufmannshäusern sichtbar wird. Besonderes Interesse erwecken das Christus-Verklärungs-Kloster (Spassky Kloster) sowie die Prophet-Elija-Kirche.
     8. Als altrussische Stadt des „Goldenen Rings“ hat Uglitsch eine Menge historischer Baudenkmäler zu bieten. Zu den beeindruckendsten zählt die auch „Blutkirche“ genannte Dimitri-Kathedrale innerhalb des einstigen Kremls. Nach der *Stadtbesichtigung wird der Weg auf der Wolga fortgesetzt.
     9.  Über den Moskau-Wolga-Kanal erreicht das Schiff Moskau – mit rund 12 Millionen Einwohnern das pulsierende Herz des russischen Reiches. Die Keimzelle der Hauptstadt ist im mauerumgürteten Kreml zu finden, der im Zuge der heutigen *Stadtrundfahrt auch besichtigt wird. Mehrere Kathedralen, prächtige Paläste und Regierungsgebäude erheben sich aus dem 28 Hektar großen Areal. Direkt an die Kremlmauer grenzt der Rote Platz, der u.a. vom Lenin-Mausoleum, dem Historischen Museum, vom Kaufhaus GUM sowie von der farbenfrohen Basiliuskathedrale gesäumt wird. Etwas außerhalb des Zentrums passiert der Rundfahrtenbus u.a. das Neu-Jungfrauen-Kloster und die Lomonossow-Universität.
     10.  Dieser Tag bleibt für individuelle Streifzüge durch Moskau zur freien Verfügung. Gerne können Sie einen der an Bord angebotenen Fakultativausflüge buchen – z.B. in die Sommerresidenz in Kolomonskoye, zum Dreifaltigkeitskloster von Zagorsk, in eines der Kunstmuseen Moskaus u.v.m.
    11.

    Ausschiffung nach dem Frühstück in Moskau. Transfer zum Flughafen und Heimflug nach Wien.


     

     

    22. Juli / 12. August / 2. September 2018

    Preis Doppelkabine

    Preis Einzelkabine

    Kabine Hauptdeck Standard achtern

     1.679,-

    2.339,-

    Kabine Hautdeck Standard

     1.729,-

    2.389,-

    Oberdeck Standard achtern

    1.729,-

    2.389,-

    Kabine Oberdeck Standard

     1.779,-

    2.439,-

    Kabine Oberdeck Juniorsuite 

     2.179,-

     -

    Kabine Oberdeck Suite

     2.279,-

     -

    Kabine Bootsdeck Suite 

     2.379,-

     
    *Fakultatives Ausflugspaket

    200,-

     

    INKLUDIERTE LEISTUNGEN:
  • Flug Wien - St.Petersburg und Moskau - Wien mit Aeroflot/Rossija 
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Vollpension an Bord, beginnend mit Abendessen am 1.Tag, endend mit Frühstück am 11.Tag, davon 1x als Galadinner
  • Willkommens-Cocktail mit dem Kapitän
  • Transfer Flughafen - Schiff - Flughafen
  • tägliches Unterhaltungsprogramm an Bord inkl. Brücken-Besichtigung, Morgenaerobic, russischer Liederstunde etc.
  • alle Ein-/Ausschiffungs-/Schleusen-/Hafengeb.
  • internationaler Kreuzfahrtenleiter (deutsch-/ englischsprachig) 
  •  
     
    NICHT INKLUDIERTE LEISTUNGEN:
  • Getränke und persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder (empfohlen: ca. 10,- pro Person/Tag)
  • Reiseversicherung
  • Ausflugspaket 200 Euro
  • fakultativer Ausflug Petershof inkl. Großer Palast 61 Euro
  • fakultativer Ausflug Puschkin inkl. Katharinenpalast 67 Euro 
  • Einreisevisum 120 Euro

  • AUSFLUGSPAKET 200,-:
  • Stadtrundfahrt Moskau inkl. Kreml
  • Stadtbesichtigung Uglitsch
  • Stadtbesichtigung Jaroslawl
  • Besichtigung Kirillo-Belozersky-Kloster
  • Rundgang Insel Kizhi
  • Stopp im Grünen
  • Rundfahrt St. Petersburg inkl. Eremitage


  • Infos & Buchungen:
    per E-mail: office@allesreise.at
    Telefon: 01-59970
    persönlich: 1060 Wien, Mariahilfer Strasse 125
     
    Preisstand 10. Jänner 2018, Preise gültig vorbehaltlich Verfügbarkeit 


     

     

     

    20.01.2018
    Hilfe